04 .06.2016 Europa kommt nach Summerau

Europa kommt nach Summerau – am 04.06.2016 findet im Kunsthaus der „dialogue“ des internationalen „sculpture network“ statt. Europaweit ausgeschrieben, treffen sich Künstler, Kunstexperten und Freunde zeitgenössischer Skulptur an diesem Tag in Summerau.

European Dialogue series 2016
Sculpting Nature

Dialogue in Neukirch

 

 

Samstag, 4. Juni 2016
13:30 - 16:30 Uhr
Kunsthaus Summerau

 

 

NEUKIRCH, DEUTSCHLAND

Memories of a forest: die Skulpturen im
Kunsthaus Summerau

 

ANMELDUNG Anmeldeschluss: 02.06.2016

 

 

 

Programm:

13.30 Uhr Begrüßung der Gäste und Ansprache mit Einführung durch Dr. Hans-Peter Vollmer

13.45 Uhr Geführter Rundgang durch die Ausstellungsräume des Kunsthauses unter dem Schwerpunkt der ausgestellten Großskulpturen
und Arbeiten aus Naturmaterialien

14.30 Uhr Vortrag Babette Cäsar, MA: "Memories of a forest - die Skulpturen im Kunsthaus Summerau und ihr Bezug zu Struktur und
Kybernetik"

15.00 Uhr Pause

15.30 Uhr Networking und Get-Together mit kostenfreien Getränken und der Möglichkeit des Besuches der aktuellen Ausstellung im
Kunsthaus

 

Die Veranstaltung findet in deutscher Sprache statt.

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Für die Teilnahme ist eine Anmeldung erforderlich.

Bitte nutzen Sie hierfür unser Online-Formular, Button "Anmeldung"

Anmeldeschluss ist der 02.06.2016.

 

Über das Event

Das Kunsthaus Summerau präsentiert seit 2013 zeitgenössische Kunst nationaler und internationaler Künstler.

Arbeiten von Brigitte Jutta Schaider sind Teil der Sammlung des Kunsthauses und beschäftigen sich über das Medium der Holzskulptur
mit den Themen der menschlichen Struktur, Informationsgewinnung und Umsetzung im biokybernetischen System des Menschen.

Frau Babette Cäsar, MA wird in ihrem Vortrag diese Regelkreise näher beleuchten und im Künstlergespräch zusammen mit Brigitte Jutta
Schaider weitere vertiefende Aspekte dieser wichtigen Fragestellungen menschlichen Seins herausarbeiten.

 

SCULPTURE NETWORK EUROPEAN DIALOGUE SERIES 2016 - SCULPTING NATURE

 

Unsere diesjährige Veranstaltungsreihe widmet sich dem Themenkosmos LandArt, EcoArt, BioArt, Kunst und Umwelt, Kunst in der Natur,
Ecoventions, Earthworks. Europaweit werden dazu exklusive Expertengespräche, Diskussionen und Kuratorenführungen an
verschiedenen Veranstaltungsorten stattfinden. Informationen zu den nächsten Veranstaltungen HIER

 

Auch unser XlV. Internationales Forum in Antwerpen, Belgien widmet sich vom 29. September bis 1. Oktober 2016 dem Thema "Sculpting
Nature" mit Keynote Speakers wie Clive Adams und Nils-Udo. Weitere Informationen finden Sie HIER

 

 

 

30 .04. - 12.06.2016 Martin Gerstenberger, Brigitte Schaider im Kunsthaus Summerau

Europa in Summerau

 

Das Kunsthaus ist  in der Zeit vom 30.04. bis zum 12.06.2016 jeweils samstags und sonntags wie gewohnt von 11.00 bis 16.00 geöffnet.

 

Zu sehen gibt es in 2016 eine neue Ausstellung mit Martin Gerstenberger und Brigitte Jutta Schaider.

Martin Gerstenberger bezieht – nach eigener, mit etwas Augenzwinkern verbundener Aussage – für sich die Nische der „Neo-Urban-Pop-Folk-Art“. Was sich dahinter genau verbirgt – ein guter Grund und die beste Möglichkeit dies herauszufinden, ist ein Besuch in Summerau.

Brigitte Jutta Schaider zeigt neben neuen Gemälden und Skulpturen auch Video- und Raum-Installationen. Das von ihr bearbeitete Thema ist der Zusammenhang zwischen Struktur und Denken – interessante Einblicke in die eigenen Strukturen sind gewollte Wirkungen und werden zu überraschen wissen.

Darüber hinaus ist seit diesem Jahr das Kunst-Projekt „artsurprise –eine soziale Plastik“ des spanischen Künstlers Juan Petry zu Gast in Summerau. „Artsurprise“ bietet Kunst von mehr als 300 KünstlerInnen unterschiedlicher Nationalitäten und Religionen in über 70 Orten in vier Ländern an. „Artsurprise“ ist die Idee einer virtuellen Gemeinschaft, möchte offen sein und zum internationalen Dialog künstlerisch beitragen.

 

Weitere Informationen erhalten sie unter www.summerau.eu

 

Eröffnung "Martin Gerstenberger, Brigitte Schaider" 29.04.2016

Eröffnung "neue Positionen" 18.09.2015

Summerau Sommer 2014.1

Ausstellung Zeitgenössischer Kunst vom 16.05 - 15.06.2014 Patrik Henne, Jos Diegel, Brigitte Schaider

Eröffnung des Kunsthaus Summerau am 06.07.2013

Oscar Dempere Marco( Fotokunst), Isabella Bieri (Malerei), Viz Michael Kremietz (Klangkunst), Hermann Scheitenberger (Tanzkunst), Sigi (Feuerkunst).

Unsere Ausstellungen stellen wir mit viel Liebe fürs Detail zusammen. So können Besucher mit unterschiedlichsten Vorkenntnissen die gleiche Eindrucksvielfalt mit nach Hause nehmen. Verschaffen Sie sich einen ersten Überblick. Erfahren Sie Neuigkeiten, lesen Sie unsere Historie und lernen Sie unsere Mitarbeiter kennen.


Anrufen

E-Mail